Schul AG Tag 1

Nicht, dass ich vorher keinen hatte – dennoch möchte ich hier und ganz offiziell allen Lehrern, Dozenten, Pädagogen Erziehern… meinen vollsten Respekt und meine größte Bewunderung für ihre Arbeit aussprechen!!! Als ich gefragt wurde, ob ich eine Schul AG zum Thema Nähen leiten möchte, war ich Feuer und Flamme. Mit wissbegierigen Kindern arbeiten, mein Wissen vermitteln, kreativ zu sein, einmal die Woche – super!!! Ich selbst fand unseren „Nadelarbeitsunterricht“ in der Schule immer spannend und dachte diese Mädchen ebenso. Acht 12-13 jährige Mädels, pubertärer gehts nicht, 4 Nähmaschinen und ich! Los geht. Für die erste Stunde hatte ich mir eine Vorstellungsrunde, das Kennenlernen der Nähmaschine und eine kleine Stoffkunde gedacht. Als ich auf die Frage: Warum hast du dich für diese AG entschieden haben – „Ich MUSSTE ja eine AG wählen“ und „Ich wollte hier nicht her“ oder „Weil meine Freundin hier ist“ hörte, war ich erst einmal platt. Damit hatte ich naiver Weise nicht gerechnet, das kam mir vorher überhaupt nicht in den Sinn. Jetzt galt es also, die acht Mädels für 1,5 Stunden bei Laune zu halten. Zum Glück waren auch einige Mädchen dabei, die sich nicht zwischendrin vorm Spiegel Lippenstift nachzogen oder die Haare kämmten, ihre Mitteilnehmerinnen gängelten, mich alle drei Minuten mit Fragen wie „Nähen wir jetzt“, „Was machen wir jetzt“, „Wann nähen wir“ … sondern tatsächlich hinhörten und hinschauten, wie man z. B. den Ober- und Unterfaden allein wechseln kann. Nach meinem ersten Ausflug ins Dozentinnendasein, fühlte ich mich, als sei ich einen Marathon gelaufen, körperlich erschöpft, reif fürs Bett (es war 16:00!) und war mir nicht sicher, ob ich das für die nächsten 18 Wochen schaffen konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s